Material- und Software-Entwicklung

Gibt’s nich' gibt’s nicht

Unser eigener Alltag ist bestimmt von absoluter Nähe zur Praxis Ihres zahntechnischen Alltags. Wir kennen die Situationen, an denen man sich als Zahntechniker schon immer fragte: „Warum gibt’s das eigentlich nicht? Warum geht das nicht einfacher?“

Gut, weil man eben die Physik nicht überwinden kann. Weil man Komplexität nicht unbegrenzt wegkürzen kann. Aber dann: Dann sind es graue Haare die dazukommen, Mut den es kostet und unbeirrter Wille, eine Innovation zu kreieren. Nicht mehr aber auch nicht weniger ist aber eben das unser Anspruch an Material- und Software-Entwicklungen zur Verbesserung zahntechnischer Fertigungs-Abläufe und Verbesserung zahntechnischer Produkte.

Schaffen von innovativen Materialien und Software-Anwendungen für den digitalen Workflow im kieferorthopädischen und zahntechnischen Alltag in Labor und Praxis. Das tun wir für uns selbst und für unsere Kunden.